Anwalts- und Steuerberaterhaftung, Vergütungsfragen

Gestaltet sich der Ausgang eines Rechtsstreits zum Nachteil des Mandanten oder wird eine gewisse steuerliche Handhabung vom Finanzamt nicht anerkannt, stellt sich schnell die Frage, ob nicht Fehler in der Beratung und Vertretung des Mandanten begangen wurden. Der (ehemalige) Mandant wird die Frage nach der Verantwortlichkeit für das Scheitern und nach einer Haftung des Anwalts/Steuerberaters aufwerfen. Zugleich wird er auch nicht gewillt sein, für eine etwaig schlechte Interessenvertretung noch offene Honorare zu begleichen.

 

Wir unterstützen Mandanten bei der Abwehr gebührenrechtlicher Forderungen ihrer ehemaligen Rechtsanwälte/Steuerberater und einer etwaigen Regresshaftung wegen falscher Beratung/ Prozessführung. Daneben beraten und vertreten wir sowohl Kollegen als auch Steuerberater in strafrechtlichen, berufsrechtlichen und zivilrechtlichen Fragen rund um die Mandatsbetreuung. Dies gilt auch im Hinblick auf Vergütungsfragen. Nur exemplarisch seien genannt:

 

  • Abwehr von unberechtigten Vergütungsforderungen
  • Durchsetzung von berechtigten Vergütungsansprüchen
  • Haftung bei Falschberatung und Vertragsgestatlung (Angriff und Verteidigung)
  • Haftung bei unzureichende Aufklärung über Chancen und Risiken gerichtlichen Vorgehens (Angriff und Verteidigung)
  • Haftung für Versäumnisse und Fehler in der Prozessführung (Angriff und Verteidigung)
  • Strafverteidigung (z.B. wegen Gebührenüberhebung, Parteiverrats, Verletzung von Privatgeheim-nissen)
  • berufsrechtliche Verantwortung vor der Anwaltskammer, den Anwaltsgerichten z.B. wegen Vertretung widerstreitender Interessen (Angriff/Verteidigung)

 

 

 

 

 

 

 Leander J. Gast Rechtsanwälte

Berlin: Schumannstr. 18 | 10117 Berlin-Mitte | Tel: 030 240 47 66 | Fax: 030 240 476 71   

Hamburg - seit Juni 2013: Neuer Wall 10 | Ecke Jungfernstieg | 20354 Hamburg | Fon: 040 822 15 - 31 03 Fax: 040 822 15 - 34 91 

 

Mail: office@leanderjgast.de